Visum bei der Ankunft in Bali (VoA)

Das Visum für Indonesien ändert sich sehr schnell. Hier ist ein aktualisierter Leitfaden für 2019 bezüglich Ihres Visums in Bali: Touristenvisum 30 Tage und 60 Tage, VOA (Visa On Arrival Bali) kostenlos und bezahlt und Verlängerung Ihres Visums.

Unsere Spezialitäten

Visum überzogen (neu seit 2019)

Visa on Arrival Bali Overstay

Vor allem möchte ich Sie auf den häufigsten Fehler bei der Tageszählung für Ihr Visum aufmerksam machen. Der Tag der Ankunft und der Tag der Abreise werden gezählt. Wenn Sie beispielsweise vom 1. bis 31. Dezember 2019 einen Aufenthalt machen, sind es nicht 30 Tage, sondern 31 Tage. Angesichts einer Geldstrafe von 1.000.000 IDR (ca. USD 70) pro Tag Überholen pro Person ist es für Sie besser, nicht zu täuschen hat dich teuer gekostet.

Haben Sie die Absicht, Bali Island oder die anderen Inseln in Indonesien zu besuchen?
Sie möchten länger als 30 Tage in Indonesien bleiben?
Wir bieten alle Dienstleistungen in Bezug auf Visum, Einwanderung und Geschäft.

Visa on Arrival Bali Services

Es gibt 2 Varianten für dieses Visum:

  1. das klassische Visum bei der Ankunft, das erweiterbar ist
  2. das kostenlose Kurzbesuchsvisum, das nicht verlängerbar ist
Visa Services Bali About Dena

Vielleicht klingt es kompliziert … Aber wir machen es Ihnen einfach

Dena
Visa on Arrival Indonesia

Visa bei der Ankunft in Bali (verlängerbar)

Länder, denen ein Visum bei der Ankunft (VoA) in Indonesien erteilt wird

Algeria Argentina Australia Austria Bahrain Belgium Brazil Bulgaria Cambodia Canada China Cyprus Czech Denmark Egypt Estonia Fiji Finland France Germany Greece Hungary Iceland India Ireland Italy Japan Kuwait Laos Latvia Libya Liechtenstein Lithuania Luxemburg Maladewa Malta Mexico Monaco New Zealand Norway Oman Panama Poland Portugal Qatar Romania Russia Saudi Arabia Slovakia Slovenia South Africa South Korea Spain Suriname Sweden Switzerland Taiwan The Netherlands Timor Leste Tunisia UAE UK USA

Ein Visum bei der Ankunft wird an den Einwanderungskontrollpunkten nur an bestimmten Flughäfen und Seehäfen ausgestellt

Konditionen

  1. Für einen 30-tägigen Aufenthalt ist eine Visagebühr von 35,00 USD erforderlich, die bei der Einreise an den oben genannten Einwanderungskontrollpunkten zu zahlen ist. Das Visum bei der Ankunft in Bali könnte um weitere 30 Tage verlängert werden.
  2. Das Visum bei der Ankunft sollte nicht in ein Visum für vorübergehenden Aufenthalt umgewandelt werden.
  3. Nationalitäten, die oben nicht aufgeführt sind, sollten vor der Abreise bei der dem Antragsteller nächstgelegenen indonesischen Mission ein Visum beantragen.
  4. Der Reisepass muss mehr als 6 Monate ab dem ersten Datum der Einreise in Indonesien gültig sein (Bitte beachten Sie, dass ein vorübergehender Reisepass, ein Notfallreisedokument oder ein Reisedokument, das von einem anderen Land ausgestellt wurde, nicht zur Erlangung eines kostenlosen Kurzbesuchsvisums verwendet werden kann).
  5. Sie haben eine Ausreisekarte aus dem indonesischen Hoheitsgebiet (Stichproben an den Kontrollpunkten der Einwanderung)
  6. Mindestens 2 (zwei) leere Seiten im Pass.

Kosten der Verlängerung

IDR 900.000 pro Person

Das Visum bei der Ankunft auf Bali (VoA) für einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen. Das Visum kann jedoch nur einmal um weitere 30 Tage verlängert werden. Um Ihre VOA zu verlängern, kontaktieren Sie uns bitte spätestens 7 Tage vor Ablauf des Visums.
Sie können die Verlängerung auch 2 Wochen nach dem Ankunftsdatum im Voraus verlängern.
Wir bieten auch Expressbearbeitung an.

Sie benötigen ein Visum, eine Verlängerung oder möchten ein Unternehmen in Indonesien gründen? Tun wir es, gemeinsam

Erzählen Sie uns Ihr Vorhaben

Kostenloses Visum für einen kurzen Besuch (nicht verlängerbar)

Gemäß dem Präsidialbeschluss Nr. 104/2015 benötigen die folgenden 15 Bürger von Ländern / Sonderregionen kein Visum für die Einreise nach Indonesien zu folgenden Zwecken: Regierungssitzung, Bildung, Sozialkultur, Tourismus, Geschäft, Familie, Journalismus oder Transit up bis 30 (dreißig) Tage. Besucher können Indonesien von allen Einwanderungskontrollpunkten aus betreten.

Brunei Darussalam, Cambodia, Chile, Ecuador, Hongkong SAR, Laos, Macau SAR, Malaysia, Morocco, Myanmar, Peru, Phillipina, Singapore, Thailand und Vietnam

Auf der Grundlage des Präsidialbeschlusses Nr. 21/2016 benötigen die folgenden 169 Staatsbürger / Sonderregionen kein Visum, um bis zu 30 (dreißig) Tage nach Indonesien einzureisen, um:

  1. Freizeittourismus
  2. Familie
  3. Sozial
  4. Kunst und Kultur
  5. Regierungsbesuch
  6. Vortrag halten oder Seminar besuchen
  7. Teilnahme an einer Besprechung, die von der Zentrale oder Repräsentanz in Indonesien abgehalten wird
  8. Weiterreise in ein anderes Land

HINWEIS: Der visumfreie Eintritt gilt NICHT für Journalismusbesuche.

Albania, Algeria, Andorra, Angola, Antigua and Barbuda, Argentina, Armenia, Australia, Austria, Azerbaijan, Bahamas, Bahrain, Bangladesh, Barbados, Belarus, Belgium, Belize, Benin, Bhutan, Bolivia, Bosnia and Herzegovina, Botswana, Brazil, BruneiDarussalam, Bulgaria, Burkina Faso, Burundi, Cambodia, Canada, Cape Verde, Chad, Chile, China, Czech Republic, Comoros, Costa Rica, Croatia, Cuba, Cyprus, Denmark, CommonwealthofDominica, Dominican Republic, East Timor, Ecuador, Egypt, El Salvador, Estonia, Fiji, Finland, France, Gabon, Gambia, Georgia, Germany, Ghana, Greece, Grenada, Guatemala, Guyana, Haiti, Holy See (Vatican City), Honduras, Hong Kong (SAR of China), Hungary, Iceland, India, Ireland, Italy, Ivory Coast, Jamaica, Japan, Jordan, Kazakhstan, Kenya, Kiribati, RepublicofKorea, Kuwait, Kyrgyzstan, Laos, Latvia, Lebanon, Lesotho, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Macao(SAR ofChina), Macedonia, Madagascar, Maldives, Malawi, Malaysia, Mali, Malta, Marshall Islands, Mauritania, Mauritius, Mexico, Moldova, Monaco, Mongolia, Morocco, Mozambique, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, New Zealand, Netherlands, Nicaragua, Norway, Oman, Palau, Palestine, Panama, Papua New Guinea, Paraguay, Peru, Philippines, Poland, Portugal, Puerto Rico, Qatar, Romania, Russia, Rwanda, Saint Kitts and Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent and the Grenadines, Samoa, San Marino, Sao Tome and Principe, Saudi Arabia, Senegal, Serbia, Seychelles, Singapore, Slovakia, Slovenia, Solomon Islands, South Africa, Spain, Sri Lanka, Suriname, Swaziland, Sweden, Switzerland, Taiwan, Tajikistan, Tanzania, Thailand, Togo, Tonga, Trinidad and Tobago, Tunisia, Turkey, Turkmenistan, Tuvalu, Uganda, Ukraine, United Kingdom, United States of America, United Arab Emirates, Uruguay, Uzbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vietnam, Zambia, and Zimbabwe.

Visa Services Bali Call+62 811 387 262

Einreisebestimmungen für einen visumfreien Kurzbesuch

  1. Der Reisepass muss mindestens 6 (sechs) Monate ab dem Datum der Einreise in Indonesien gültig sein (Wichtig ist, dass ein vorübergehender Reisepass, ein Notfallreisedokument oder ein Reisedokument kein kostenloses Visum für einen kurzen Besuch erhalten dürfen).
  2. Weiter- oder Rückfahrkarten sind obligatorisch.
  3. Das Visum ist nicht verlängerbar und kann nicht in eine andere Art von Visum umgewandelt werden.
  4. Keine Impfpflicht
  5. Besucher mit visumfreien Kurzbesuchen müssen bestimmte Flughäfen und Seehäfen in Indonesien betreten und verlassen.

Flughafen Checkpoints

Das Visum bei der Ankunft in Bali wird an den Einwanderungskontrollpunkten an den folgenden Flughäfen ausgestellt:

Adi Sumarno in Surakarta
Adi Sucipto, Yogyakarta, Central Java
Ahmad Yani, Semarang, Central Java
El Tari, Kupang, East Nusa Tenggara
Halim Perdana Kusuma in Jakarta
Hang Nadim, Batam, Riau Islands
Hasanuddin, Makassar, South Sulawesi
Husein Sastranegara, Bandung, West Java
Juanda in Surabaya
Kualanamu International Airport in Medan

Minangkabau, Padang, West Sumatera
Ngurah Rai, Denpasar, Bali
Praya Lombok International Airport – Lombok, Mataram
Sam Ratulangi, Manado, North Sulawesi
Sepinggan in Balikpapan, East Borneo
Soekarno-Hatta in Jakarta
Sultan Iskanda Muda, Banda Aceh, Naggroe
Sultan Syarif Kasim II in Pekan
Sultan Mahmud Badaruddin II, Palembang, South
Supadio, Pontianak, West Borneo

Seehafen Checkpoints

1.Batam, Riau Islands:
a. Sekupang
b. Citra Tritunas (Harbour Bay)
c. Nongsa
d. Marina Teluk Senimba
e. Batam Centre
2.Tanjung Uban, Riau Islands:
a. Bandar Bintan Telani Lagoi
b. Bandar Sri udana Loba
3. Sri Bintan Pura, Tanjung Pinang, Riau Islands
4. Tanjung Balai Karimun, Tanjung Balai Karimun, Riau Islands
5. Belawan, Belawan, North Sumatera
6. Sibolga, Sibolga, North Sumatera

7. Yos Sudarso, Dumai, Riau
8. Teluk Bayur, Padang, West Sumatera
9. Tanjung Priok, Jakarta
10. Tanjung Mas, Semarang, Central Java
11. Padang Bai, Karangasem, Bali
12. Benoa, Badung, Bali
13. Bitung, Bitung, North Sulawesi
14. Soekarno-Hatta, Makassar, South Sulawesi
15. Pare-Pare, Pare-Pare, South Sulawesi
16. Maumere, Maumere, East Nusa Tenggara
17. Tenau, Kupang, East Nusa Tenggara
18. Jayapura, Jayapura, Papua
And other places: Entikong, Entikong, West Borneo.

Engagiert für den Erfolg unserer Kunden

Weitere Leistungen von MPG Bali

Wenn Sie älter als 55 Jahre sind… mehr dazu 

Sie planen soziale oder kulturelle Aktivitäten …mehr dazu

Sie haben Geschäftsmeetings in Indonesia…weiter lesen

Sie haben geschäftliche Meetings in Indonesia, ohne zwischendurch das Land zu verlassen… mehr dazu

Sie sind mit einer / einem IndonesierIn verheiratet… mehr dazu

Wenn Sie in Indonesien arbeiten möchten… mehr dazu

Sie wollen eine Firme gründen… mehr dazu

Für Investments und Shareholdings… mehr dazu

Visa Extensions Bali

Lassen Sie sich von unserer Erfahrung leiten

Sie haben irgendwelche Fragen? Schreiben Sie uns.

scroll to top
×